Der Verband Druck und Medien baut seine Präsenz in Nürnberg weiter aus. Die Geschäftsstelle hat nun einen stellvertretenden Leiter.

Marcus Jülicher ist seit dem 1. Januar 2017 stellvertretender Leiter der Geschäftsstelle Nürnberg des Verbandes Druck und Medien Bayern (VDMB). In dieser zusätzlichen Funktion wird er sich verstärkt um die Belange der nordbayerischen Mitgliedsunternehmen des VDMB kümmern. Er ist seit 2008 als Fachanwalt für Arbeitsrecht für den Verband tätig.

"Mit der Ernennung von Marcus Jülicher zum stellvertretenden Geschäftsstellenleiter setzen wir ein Zeichen für die Stärkung der Präsenz des Verbandes vor Ort. Die Nähe zu unseren Mitgliedern ist wichtig, um das Ohr nah an den Unternehmen zu haben und unser Angebot entsprechend auszubauen", so Holger Busch, Hauptgeschäftsführer des VDMB. Die Leitung der Geschäftsstelle liegt unverändert bei Yvonne Fuchs.

In seiner neuen Funktion übernimmt Marcus Jülicher die Betreuung der fränkischen Beiräte des VDMB sowie die Ausrichtung zahlreicher regionaler Veranstaltungsformate. Begleitend dazu hat der bayerische Verband sein Angebot an Weiterbildungsseminaren in Nürnberg ausgebaut, um seine fränkischen Unternehmen gezielt vor Ort zu unterstützen. Die nächste Jahrestagung des VDMB findet am 12. Mai 2017 in Würzburg statt. (kü)

Könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Beitrag 0

No comments found!

Write new comment