Eine zweite Igen von Xerox ergänzt den Maschinenpark bei Sattler Direct Mail in Hildesheim. Sie kann mit fünf Farben drucken.

Michael Köhler, Abteilungsleiter Druckvorstufe und Digitaldruck, an der neuen Xerox iGen5

Sattler Direct Mail aus Hildesheim hat ihre Digitaldruck-Kapazitäten mit der Inbetriebnahme einer Digitaldruckmaschine des Typs Xerox Igen 5 erweitert. Auf der neuen Maschine wurde zum Jahresbeginn 2017 die Produktion aufgenommen. Sie ergänzt drei bereits bestehende Digitaldruckmaschinen.

Der Dienstleister hat mit der bestehenden Igen 4 seit vielen Jahren gute Erfahrungen in Sachen Druckqualität, Leistungsfähigkeit und beim Bedrucken von Überformaten gemacht. Die beiden Xerox Igen-Maschinen werden bei Sattler Direct Mail für komplett vierfarbig gedruckte Mailings oder für die vierfarbige Individualisierung von Offset-vorgedruckten Produkten eingesetzt.

Ein fünftes Farbwerk in der Igen 5 erlaubt zusätzlich den Druck von Sonderfarben. Zur Zeit stehen hier die Farben Orange, Blau und Grün zur Verfügung. Die Investition eröffnet die Möglichkeit, Offsetaufträge in den Digitaldruck zu verlagern und Kleinauflagen noch wirtschaftlicher herzustellen. Bisherige Hybrid-Produktionen können zunehmend komplett im Digitaldruck erfolgen.

Für die problemlose Inbetriebnahme der Xerox Igen 5 sorgte der Technologiepartner von Sattler Direct Mail, die Firma HP Schmitz X Digital aus Hemmingen. (kü)

Könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Beitrag 0

No comments found!

Write new comment