Die Fespa hat einen neuen Präsidenten: Christian Duyckaerts übernimmt das Amt für zwei Jahre. Auch der nächste Messetermin steht nun fest.

Christian Duyckaerts

Christian Duyckaerts ist der neue amtierende Präsident der Fespa, der weltweiten Vereinigung von Verbänden der Großformatdruck-Community. Duyckaerts ist der 17. Präsident der Fespa und wird während seiner Amtszeit von Vizepräsident Christophe Aussenac unterstützt. Er gehört dem Fespa-Vorstand seit 2002 an und vertritt den belgischen Druckverband Febelgra, bei dem er die Arbeitsgruppe Sieb- und Digitaldruck leitet.

Darüber hinaus ist Duyckaerts Geschäftsführer und Gründer von Retail Communicators. Dieser auf visuelle Kommunikation spezialisierte Anbieter stellt Komplettlösungen für den Einzelhandel bereit – von Konzeption und Druck bis hin zur Installation. Duyckaerts war früher CEO und Miteigentümer der beiden Druckproduktionsfirmen Print&Display und GSI Printing.

Als Präsident und Vorsitzender des Vorstands wird Duyckaerts die Umsetzung der Strategie durch das von CEO Neil Felton geleitete Exekutivteam überwachen. Der Präsident wird von den 37 Mitgliedsverbänden für eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt.

Die nächste Fespa findet vom 15. bis zum 18. Mai 2018 in Berlin statt. (kü)

Könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Beitrag 0

No comments found!

Write new comment