Parallel zur Fespa findet im Mai dieses Jahres die European Sign Expo in Hamburg statt. Zu der Veranstaltung lassen sich jetzt weitere Informationen abrufen.

75 Aussteller kommen zur diesjährigen European Sign Expo.

Die European Sign Expo, Fespas Spezialveranstaltung für nicht bedruckte Beschilderungen und visuelle Kommunikation hat die Kampagne für 2017 unter dem Motto "Dare to Create Different", auf deutsch "Mut zu andersartiger Kreation" begonnen.

Die Messe findet in Hamburg vom 8. bis zum 12. Mai 2017 statt. 75 Aussteller repräsentieren mehr als 200 Anbieter mit Lösungen für Profilbuchstaben, LED- und Neon-Displays, Ätzen, Gravur, dimensionale Beschilderung und Gebäudebeschilderung. Messebesucher können Anwendungen, Technologien und Bedruckstoffe erleben.

Besuchern der European Sign Expo 2017, die vom Europäischen Verband der Lichtwerbung (ESF) unterstützt wird, wird zudem ein kostenloses Seminarprogramm vor Ort geboten. Wer sich zur European Sign Expo anmeldet, erhält zudem freien Eintritt zur Fespa 2017 für alle Bereiche des Spezialdrucks sowie zur Printeriors für bedruckte Innendekoration.

Die separate Website der European Sign Expo 2017 ist jetzt online: www.europeansignexpo.com. Hier können sich Besucher anmelden sowie die aktuelle Ausstellerliste und den Hallenplan einsehen, um ihren Aufenthalt zu planen. Zudem sind Informationen über die vor Ort gebotenen Seminare sowie Tipps zu Anreise und Unterkunft zu finden. (kü)

Könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Beitrag 0

No comments found!

Write new comment