Die tschechische Druckerei Triangl erreicht mit ihrer neuen Heidelberg Speedmaster hohe Produktionswerte. Weitere Investitionen sind schon geplant.

Petr Kotynek setzt auf hohe Produktivität in seiner Druckerei Triangl.

Die tschechische Firma Triangl mit Sitz in Prag produzierte auf seiner Heidelberg Speedmaster XL 106-8 P seit Anfang 2015 bis Frühjahr 2017 mehr als 172 Millionen Bogen. Die Produktivität von 86 Millionen Bogen pro Jahr wird aktuell noch gesteigert. Die Wendemaschine mit dem Rollenquerschneider Cut Star und einer maximalen Geschwindigkeit von 18.000 Bogen in der Stunde druckte im März dieses Jahres nahezu acht Millionen Bogen.

Die nächsten Investitionen sind schon fest eingeplant – demnächst soll eine weitere Speedmaster CX 102 mit Prinect Inpress Control 2 in Betrieb gehen und nach Fertigstellung einer neuen Produktionshalle wird dann eine weitere Speedmaster XL 106-Achtfarben mit Wendung, Prinect Inpress Control 2 und Cut Star installiert werden.

Die Druckerei Triangl ist auf die Produktion von Zeitschriften, Katalogen und Kalender in kleineren und mittleren Auflagenhöhen spezialisiert und fährt eine 24/7-Produktion. Die durchschnittlichen Auflagen liegen bei 4.000 bis 8.000 Bogen. Bei regelmäßig über 40 Jobs am Tag ist kein Auftrag länger als eine Stunde in der Maschine. (kü)

Könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Beitrag 0

No comments found!

Write new comment