Unter dem Namen "Circle One" ist eine neue Brancheninitiative an den Start gegangen. Sie bietet ihren Mitgliedern verschiedene Leistungen.

Circle One wurde am 8. März 2017 in Frankfurt am Main der Öffentlichkeit präsentiert. Anwesend waren interessierte Druckunternehmer sowie das Circle One-Expertenteam, das unterschiedliche Leistungen anbietet. Es setzt sich zusammen aus Experten in den Gebieten Analyse, Strategie, Unternehmensführung, Versicherungen und Finanzen, Recht, Produktion und Technik, Papier und Druck, Vertrieb und Marketing, Supply Chain, Logistik und Mitarbeitercoaching.

Circle One will mit ihnen den Mitgliedern ein Leistungsangebot bieten, um ein schlüssiges Qualitätsmanagement und eine standardisierte und industrielle Basis zu entwickeln. Die Basisleistungen stehen den Mitgliedern kostenlos zur Verfügung und die Exklusivleistungen werden den Mitgliedern vergünstigt angeboten.

Den Anfang macht das jährliche Strategiegespräch. In ihm wird der Status quo des Betriebes festgestellt und welche weiteren Schritte benötigt werden. Ein Baustein der Basis-Leistungen ist das Service-Center, das von Montag bis Samstag von 8 bis 18 Uhr erreichbar ist. Eine Art Hotline, die Antworten auf Fragen innerhalb der Expertenrunde innerhalb von 48 Stunden gibt. Weitere Basisleistungen sind Steuerberatung, Rechtsberatung, Planung und Strategie, Unterstützung beim Qualitätsmanagement sowie der Prozessoptimierung, einen Preisindex für Papier und Farben sowie die Nutzung von Sonder- beziehungsweise Rahmenkonditionen.

Die Exklusivleistungen teilen sich auf in technische und unternehmerische Bereiche auf, die mit der Prozessoptimierung und Qualitatsmanagement und der damit verbundenen Standardisierung / Zertifizierung beginnt. Der unternehmerische Part umfasst Controlling, Hilfe im Bereich Marketing und PR sowie Einkaufsoptimierung. Angeboten werden auch Seminare. Darüber hinaus gibt es Sonderkonditionen bei Versicherungen, Telefonie und diversen Automarken.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.circle-one.de (kü)

Kommentare zu diesem Beitrag 0

No comments found!

Write new comment