20.12.2012   |   Axaio

Plug-in für Adobe Indesign

Axaio Software bringt Made to Tag für Adobe Indesign CS5.5 und CS6 auf den Markt. Mit dem Plug-in werden Indesign-Dokumente als Tagged PDF vorbereitet und exportiert.

Screenshot

Bis Mitte 2013 ist das Programm kostenlos nutzbar

(dmnet) Ein Jahr nach dem Start des öffentlichen MadeToTag Beta-Programms, während dessen Anwender die Möglichkeit hatten durch Verbesserungsvorschläge und Ideen, gemeinsam mit Axaio aktiv an der Realisierung des Endprodukts mitzuwirken, kann das ausgereifte Produkt offiziell ausgeliefert werden.

Basierend auf getaggten PDFs werden unter anderem Bildschirm-Lesegeräten für Sehbehinderte oder Vorlese-Software für Menschen mit Lernbehinderung, die nötigen Informationen bereit gestellt, um einen umfassenden und logischen Zugang zum Inhalt einer PDF-Datei zu ermöglichen.

Tagged PDFs tragen auβerdem dazu bei, die Suchmaschinenoptimierung im Unternehmen zu verbessern. Die Tags in der PDF-Datei folgen ähnlichen Strukturen wie sie bei HTML zu finden sind. Korrekt getaggte Dokumente sorgen dafür, dass Webseiten auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen weiter nach oben rücken.

Made To Tag kann bis einschlieβlich 30. Juni 2013 kostenlos verwendet werden, ohne danach zum Kauf verpflichtet zu sein. Nach Ablauf des Produkts am 30. Juni 2013 müssen all diejenigen, die Made To Tag weiterhin verwenden möchten, das Produkt kaufen. (kü)




Kommentare zu diesem Beitrag

Keine Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren