20.12.2012   |   Impressed

Metrix-Software in neuer Version

Beim Hamburger Fachhändler Impressed ist jetzt die Software Metrix Version 2012 mit integrierter Adobe Preview erhältlich. Das Programm dient der Druckbogenplanung und -optimierung.

Logo Impressed

(dmnet) Nun sind Auftragsplaner und Kundendienstmitarbeiter in der Lage, inhaltliche Probleme, wie fehlende Anschnitte oder bei der Farbdeckung beim Drucken von Sammelformen sofort zu erkennen, wenn der Inhalt eines PDFs zugeordnet wird.

Neu sind die Möglichkeit, PDF-Daten über "Drag&Drop" direkt an Metrix zu übergeben, die Unterstützung von Mac OS X 10.8 (Mountain Lion), die  Verbesserung der CSV-Import-Möglichkeiten - jetzt inklusive gefalzten, gebundenen und Plano-Produkten.

Der Metrix-CSV-Import nimmt einfache Daten aus internen Datenbanken, MIS-Systemen und Web-to-Print-Portalen auf. Hinzu kommen die verbesserte Cross-Plattform-Unterstützung für verlinkten Inhalt, erweiterte "Shingling"-Möglichkeiten (Optionen für anamorphische Seitenskalierung und Beschnittmarken-Handling, N-Up-Folding-Möglichkeiten (für Kunden mit N-Up-Binding-Modul), die verbesserte Integration mit dem Rampage Prepress Workflow und dem Esko Prepress Workflow sowie der verbesserte Bedienkomfort im Metrix User Interface. (kü)




Kommentare zu diesem Beitrag

Keine Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren