19.04.2012   |   Mimaki

Neuer Präsident an der Spitze

Bei Mimaki löst Hisayuki Kobayashi den bisherigen Präsidenten Mikio Noguchi ab. Der Wechsel soll im Juni 2012 vollzogen werden.

Porträtfoto

Hisayuki Kobayashi

(dmnet)

Die Entscheidung für Hisayuki Kobayashi fiel auf einer Vorstandssitzung vergangene Woche. Mimaki, Hersteller von großformatigen Drucksystemen, hat damit einen neuen Präsidenten. Der bisherige Mann an der Spitze, Mikio Noguchi, will in Rente gehen. Hisaykui Kobayashi fungiert bereits seit längerer Zeit als sein Stellvertreter. (kü)




Kommentare zu diesem Beitrag

Keine Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren