Hunkeler Innovationdays 2013

15.11.2012

Positive Signale aus Luzern

Die Hunkeler Innovationdays erfreuen sich entgegen der generell rückläufigen Entwicklung der Messelandschaft weiter wachsenden Zuspruchs. Neue Aussteller, gestiegene Besucherzahlen und immer vielfältigere Lösungen für die digitale Printproduktion markieren einen erfolgreichen Branchentreff.

Vom 11. bis zum 15. Februar 2013 präsentieren rund 80 Aussteller in Luzern integrierte Gesamtlösungen rund um Produktions- und Verarbeitungsprozesse für digital hergestellte Druckerzeugnisse. Wie der Veranstalter mitteilt, haben sich bereits im Vorfeld über 5.000 Besucher angekündigt. Ein reges Treiben in den Gängen vom ersten Veranstaltungstag an und eng aneinandergereihte Stände in der Messehalle belegen, dass Hunkelers Konzept, bei dem "mehr Leistung als Show" im Vordergrund steht, weiter aufgeht.

Waren zunächst Applikationen auf überwiegend monochrom arbeitenden Drucksystemen für den Transaktionsdruck und die Formularherstellung die dominierenden Themen der Innovationdays, prägten in den letzten Jahren die zunehmend schnelleren Farbsysteme das Geschehen. Neben den angestammten Segmenten wächst das Angebot digitaler Druck- und Verarbeitungslinien für das Publishing-on-Demand von Buch- und Zeitungsprodukten, sowie an Spezialanwendungen und Produktionssoftware sichtlich.