Druckzentrum Braunschweig

15.11.2012

Rundgang zur offiziellen Inbetriebnahme

"Europas modernste Zeitung": Gemeinsam mit 320 Gästen nahm der zur WAZ-Gruppe gehörende Braunschweiger Zeitungsverlag sein neues Druckzentrum in Betrieb.  Das neue Maschinenkonzept gestattet variablere Produktionsmöglichkeiten. 

Das neue Druckhaus, das neben der Rotation von Manroland mit Vorstufentechnik von Krause und Nela sowie mit Versandraumtechnik von Ferag ausgestattet ist, soll eine sicher Produktionsplattform für die nächsten 15 bis 20 Jahre bieten. 

Zurück zum Artikel